Warenkorb

0 item 0,00 €

My Cart -

0 item

L-Carnitin Bedarf, Empfehlungen

Die Substanz L-Carnitin gehört zu der Gruppe der Vitaminoide. Diese unterscheiden sich von Vitaminen, indem sie selbst vom Körper hergestellt werden können. Die Aminosäuren Lysin und Methionin sind grundsätzlich für die Produktion von L-Carnitin verantwortlich. Diese findet zum größten Teil in der Muskulatur und der Leber statt. Die Eigensynthese des L-Carnitin passiert allerdings nur in Maßen, sie deckt nur 10% des Tagesbedarfs an L-Carnitin und ist somit ungenügend. Deshalb empfielhlt es sich, wie bei Vitaminen auch, eine zusätzliche Einnahme von L-Carnitin durch Nahrungsergänzungsmittel herbeizuführen.

L-Carnitin leitet sich von dem lateinischen Wort caro, carnis, das Fleisch bedeutet, ab. Es kommt daher hauptsächlich in tierischen Produkten wie Fleisch vor. Vegetarier und Veganer sind durch ihre fleischarme Ernährung aus diesem Grund, auf eine ergänzende Aufnahme von L-Carnitin, angewiesen.

Die bedeutenste Aufgabe, die das L-Carnitin in unserem Körper übernimmt, ist der Transport von Fettsäuren in die Kraftwerke, die sogenannten Mitochrondien, der Zellen. Dort werden jene Fettsäuren in Energie umgewandelt. Dieser Prozess unterstüzt gleichzeitig die Fettverbrennung. Außerdem verbessert die Einnahme von L-Carnitin die Blutfettwerte. Für eine Gewichtsreduktion ist es damit unerlässlich.

Doch auch viele andere Funktionen werden vom L-Carnitin übernommen. Beim Krankheitsbild der Diabetes mellitus kann sich jenes positiv auf die Glucoseverwertung ausüben. Damit kann eine Erblindung durch den diabetischen Kartarakt verlangsamt werden. Durchblutungsstörungen können durch die zusätzliche Einnahme von L-Carnitin gelindert werden. Zum größten Teil dient Fett dem Herzen als Energielieferant und wie oben schon bemerkt, transportiert L-Carnitin Fettsäuren. Dadurch kann die Sauerstoffversorgung des Herzens besser erfolgen, das Schlagvolumen erhöht sich und die Herzfrequenz sinkt. Das L-Carnitin hat ebenfalls einen günstigen Einfluss auf die Zellstrukturen, diese werden funktionsfähig erhalten. Ein natürlicher Anti-Aging Effekt ist die positive Folge.

Besonders aber kann Carnitin Umwelteinflüssen wie Stress, Müdigkeit, Leistungsschwäche und Infektanfälligkeit entgegenwirken. Je mehr Energie der Körper produziert, desto besser kann er seine Aufgaben wahrnehmen. Das Immunsystem wird belebt und der Körper findet sein Gleichgewicht wieder. Die gezielte Einnahme von L-Carnitin in Form eines Nahrungsergänzungsmittel wirkt sich damit auf unser gesamtes Wohlbefinden günstig aus.

Anmerkung:
Nur das L-Carnitin gilt als unbedenklich, es ist die natürliche und biologisch aktive Form des Carnitins. D-Carnitin entstammt chemischer, synthetischer Quellen und kann bei erhöhtem Verzehr zu Nebenwirkungen, wie Herz-Rhythmusstörungen, Muskelkrämpfen und starker Müdigkeit führen.

Bodymed stellt hochwertiges L-Carnitin: als Kautablette Bodymed L-Carnitin 500mg sowie als Bodymed L-Carnitin Kapsel mit 750mg.
Bodymed L-Carnitin Kapseln bestehen aus L-Carnitin, Gelantine (Kapselhülle), Säuerungsmittel, Weinsäure, Trennmittel Magnesiumstearat (auf pflanzlicher Grundlage) und Siliciumoxid. Bodymed L-Carnitin Kapseln sind frei von Gluten und Laktose.
Verzehrempfehlung: 2 mal jeden Tag 1 Bodymed L-Carnitin Kapsel kauen oder lutschen.

Hier geht's direkt zu den empfohlenen Bodymed SANA-PRO L-CARNITIN Produkten:

  1. Gewicht: 165g

    98,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten entspricht 59,39 € pro 100 Gramm (g)

    Lieferzeit: 2-4 Tage

    • Fettstoffwechsel
    • Mangel bei vegetarischer und veganer Kost
  2. Gewicht: 55g

    42,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten entspricht 76,36 € pro 100 Gramm (g)

    Lieferzeit: 2-4 Tage

    • Fettstoffwechsel
    • Mangel bei vegetarischer und veganer Kost
  3. Gewicht: 72g

    35,00 €
    Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten entspricht 48,61 € pro 100 Gramm (g)

    Lieferzeit: 2-4 Tage

    • zum Lutschen oder Kauen
    • Fettstoffwechsel
    • Mangel bei vegetarischer und veganer Kost